Baustein

Vikisözlük sitesinden
Gezinti kısmına atla Arama kısmına atla

Almanca[düzenle]

[düzenle]

Baustein e (tamlayan hâli Baustein, çoğulu e)

[1] (konstrüksiyon) yapı taşı
[2] (mecazî) parça

Söyleniş[düzenle]

IPA: ˈbaʊ̯ˌʃtaɪ̯n

Heceleme[düzenle]

Heceleme: Bau·stein, çoğulu Heceleme: Bau·stei·ne

Eş anlamlılar[düzenle]

[2] Bestandteil, Komponente

Üst kavramlar[düzenle]

[1, 2] yapısal: Stein

Alt kavramlar[düzenle]

[2] işletim sistemlerinde: Zeitgeberbaustein

Örnekler[düzenle]

[1] „Ein Philosoph, etwas närrisch wie alle seines Schlages, verließ eines Tages die Stadt, in der viele Häuser gebaut wurden, um keinen Ziegel oder Baustein auf den Kopf zu kriegen.“[1]
[1] „Da der weiße Marmor der vorherrschende Baustein ist, so hat es, wenn man die Stadt von der Höhe eines der fernen Berge betrachtet, den Anschein, als läge ein silbrig strahlendes Gestirn auf der Erde.“[2]
[2] „Andrea Asch räumt ein, daß mit einem Aktionstag pro Jahr keine Umorientierung bei den Mädchen erreichbar ist. Er könne nur ein Baustein unter »sehr vielen Maßnahmen« sein.“[3]
[2] „Die Raumsonde "Cassini" lieferte Daten, wonach der Mond neben Wärme und Eis auch über organische Chemikalen verfügt - wichtige Bausteine für die Entstehung von Leben.“[4]

Sözcük birliktelikleri[düzenle]

[2] wichtiger Baustein, weiterer Baustein, wesentlicher Baustein, nur ein Baustein

Köken[düzenle]

Almanca Bau + Stein

Kaynakça[düzenle]

  • Coster, Charles de: Die Hochzeitsreise, Projekt Gutenberg-DE
  • Petzold, Alfons: Sevarinde, Projekt Gutenberg-DE
  • Mehr als eine PR-Aktion?, Junge Welt, 25.04.2008
  • Neue Hinweise für Leben auf Eismond Enceladus, Welt Online, 28.03.2008