Verteilung

Vikisözlük sitesinden
Gezinti kısmına atla Arama kısmına atla

Almanca[düzenle]

[düzenle]

Verteilung d (tamlayan hâli Verteilung, çoğulu Verteilungen)

[1] dağıtım, paylaşım
[2] dağıtımın sonucu: dağılım
[3] (istatistik) dağılım

Söyleniş[düzenle]

IPA: [fɛɐ̯ˈtaɪ̯lʊŋ], çoğulu IPA: [fɛɐ̯ˈtaɪ̯lʊŋən]

Heceleme[düzenle]

Heceleme: Ver·tei·lung, çoğulu Heceleme: Ver·tei·lung·en

Eş anlamlılar[düzenle]

Abgabe, Ausgabe, Aushändigung, Distribution, Vergabe
Aufteilung, Einteilung, Zuteilung, Zuweisung
Ausbezahlung, Ausschüttung, Umlage, Weitergabe
Auslieferung, Verkauf; (iş adamı dili) Vertreibung, Vertrieb; Verschleiß (Avusturya Yüksek Almancası)

Alt kavramlar[düzenle]

[1] Briefverteilung, Postverteilung
[2] Einkommensverteilung, Ungleichverteilung, Vermögensverteilung
[3] Ankuntswahrscheinlichkeitsverteilung, Häufigkeitsverteilung, Wahrscheinlichkeitsverteilung
[3] Satzlängenverteilung, Wortlängenverteilung
[3] Binomialverteilung, Normalverteilung, Poisson-Verteilung, Exponentialverteilung, Chi-Quadrat-Verteilung
[?] Abschlagsverteilung, Ämterverteilung, Arbeitsverteilung, Aufgabenverteilung, Besitzverteilung, Elektrizitätsverteilung, Kompetenzverteilung, Kräfteverteilung, Lohnverteilung, Luftverteilung, Machtverteilung, Platzverteilung, Preisverteilung, Rollenverteilung, Schlussverteilung, Sitzverteilung, Vermögensverteilung

Örnekler[düzenle]

[1] Es wird langsam Zeit für die Verteilung der Prospekte.
Broşürlerin dağıtımı için zaman geldi artık.
[2] In der Bundesrepublik gibt es eine sehr ungleiche Verteilung der Vermögen.
Federal Almanya'da çok dengesiz bir servet dağılımı vardır.
[3] „Eine weitere Größe einer jeden Verteilung ist die sogenannte Streuung.“[1]
Her dağılımın başka bir büyüklüğü de sözümona saçılımdır.

Türetilmiş kavramlar[düzenle]

[?] Verteilungskampf, Verteilungskonflikt, Verteilungsnetz, Verteilungspolitik, Verteilungsschlüssel, Verteilungsstelle, Verteilungszahlwort
[3] Verteilungsfunktion, Verteilungsgesetz

Köken[düzenle]

Almanca verteilen fiilinden -ung eki kullanılarak türetilmiştir.

Kaynakça[düzenle]

  1. Wilhelm Fucks: Nach allen Regeln der Kunst. Deutsche Verlags-Anstalt, Stuttgart 1968, S. 12.